Indem Sie unsere Seite besuchen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Diese ermöglichen es uns, Ihnen Inhalte anzubieten, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind sowie Besuchsstatistiken zu erstellen. Erfahren Sie mehr über Cookies.

Köstliches aus Europa
Schafzucht in Europa Schafzucht in Europa

Schafzucht in Europa

Die europäische Landschaft ist geprägt von Mittel- und Hochgebirgen, aber auch Tälern, flachen Ebenen sowie Feuchtwiesen. Diese vielfältigen Landstriche können jedoch leider nicht immer landwirtschaftlich genutzt werden.
Oftmals sind sie schwer zugänglich oder die Bearbeitung der Böden ist zu aufwendig.

Hier kommt die Schafzucht zum Einsatz. Die perfekte Anpassung der vielen verschiedenen Schafrassen an diverse geografische und klimatische Bedingungen in Europa ermöglicht eine Bewirtschaftung auf ganz unterschiedlichen Gebieten. Nicht kultivierbare Areale, auf denen eine maschinelle Bearbeitung nicht möglich ist, sind daher bestens als Weideflächen für Schafe geeignet.

So kann die Landschaft aufgewertet und die biologische Vielfalt erhalten werden, ohne dass eine Konkurrenz zur klassischen Landwirtschaft befürchtet werden muss. Die Schafzucht ist in diesem Fall eine echte Bereicherung, denn durch sie wird das landschaftliche Potenzial einer Region gesteigert. Sie bietet in ökologischer, wirtschaftlicher sowie sozialer Hinsicht viele Vorteile. Du fragst dich, was genau dahinter steckt? Wir erklären es in kommenden Blogbeiträgen ;)

Lamm und Nachhaltigkeit