Indem Sie unsere Seite besuchen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Diese ermöglichen es uns, Ihnen Inhalte anzubieten, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind sowie Besuchsstatistiken zu erstellen. Erfahren Sie mehr über Cookies.

Schnelles Lamm Curry Schnelles Lamm Curry

Schnelles Lamm Curry

Rezept empfehlen

Rezept teilen:

Schnelles Lamm Curry

Vorbereitung: 5 min 
Kochzeit: 15 min
Zutaten

4 Lammsteaks

1 EL Olivenöl

1 Zwiebel

200 g Kichererbsen

75 g Babyspinat

4 Frühlingszwiebeln

1 Zitrone

Koriander

250 g Basmati Reis

Joghurt

Für die Soße

2 Knoblauchzehen

2,5 cm Ingwer

3 EL Currypulver

3 EL Mango Chutney

3-4 EL Tomatenmark

150 ml Lamm-/Rinderbrühe

400 ml Kokosmilch

Zubereitung

Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebel kurz andünsten. Danach die Lammsteaks hinzufügen und 3-4 Minuten scharf anbraten. Lammfleisch und Zwiebelstücke aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Für die Soße Knoblauch, Ingwer und Currypulver in der gleichen Pfanne anbraten. Das Mango Chutney, Tomatenmark, die Lamm- oder Rinderbrühe und die Kokosmilch hinzugeben und für 10 Minuten köcheln lassen.

Nun das Fleisch in die Soße geben. Danach die Kichererbsen, den Babyspinat, die Frühlingszwiebeln, den Saft einer Zitrone und den Koriander hinzufügen und alles gut miteinander vermengen.

Auf einem Teller mit Basmati Reis anrichten. Optional mit Joghurt beträufeln.

Tipp: Dazu passt Naanbrot.

Rezept empfehlen

Teilen: