Indem Sie unsere Seite besuchen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Diese ermöglichen es uns, Ihnen Inhalte anzubieten, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind sowie Besuchsstatistiken zu erstellen. Erfahren Sie mehr über Cookies.

Für weitere Informationen und um die von dieser Website verwendeten Cookies anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Bengalischer Burger mit Mango und Raita Bengalischer Burger mit Mango und Raita

Bengalischer Burger mit Mango und Raita

Rezept empfehlen

Rezept teilen:

Bengalischer Burger mit Mango und Raita

Vorbereitung: 10 min 
Kochzeit: 10 min
Zutaten

Für die Burger

500 g mageres Lammhackfleisch

1 x 2,5 cm Stück frische Ingwerwurzel, geschält und gerieben

1 große Knoblauchzehe, zerdrückt

2 EL mittleres Currypulver oder Currypaste

1 TL Zwiebelsalz

1 Prise Chiliflocken, wahlweise

1 EL frisch gehackter Koriander

1 kleine Handvoll frisch gehackte Minze

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für die Pommes frites

1 kleine Tüte Ofenchips oder Pommes Frites

Für die Raita

2 EL griechischer Joghurt

½ Gurke, halbiert, längs geschnitten, entkernt und in kleine Stücke geschnitten

¼ rote Zwiebel, geschält, halbiert und in feine Scheiben geschnitten

Zum Servieren

4 Brötchen Brioche, halbiert und leicht angeröstet

1 EL Mango-Chutney

1 kleiner Kopfsalat, gewaschen und in feine Streifen geschnitten

100 g gemischte Salatblätter

1 EL French Dressing

Zubereitung

Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen. Die Pommes Frites im Ofen nach Packungsanweisung zubereiten.

Für die Burger werden in einer großen Schüssel das Lammfleisch, Ingwer, Knoblauch, Currypulver oder -paste, Zwiebelsalz, Chiliflocken (falls verwendet), Koriander und Minze vermischt. Danach würzen.

Erhitze einen Grill oder eine Grillpfanne auf mittlerer Stufe.

Die Mischung zu gleich großen Kugeln rollen und zu Burgerpatties formen. Dann die Patties auf jeder Seite 6-8 Minuten grillen, bis das Fleisch gar ist und der Fleischsaft klar wird.

Für die Raita in einer kleinen Schüssel die Zutaten miteinander vermengen.

Zum Servieren

Das Mango-Chutney auf der Unterseite der getoasteten Brioche Brötchen verteilen. Belege anschließend die Brötchen mit je einem Burgerpatty, zerkleinertem Kopfsalat und Raita. Nun die Oberseite auflegen und mit Pommes Frites und Salatbeilage servieren.

Rezept empfehlen

Teilen: