Kokos-Suppe mit Lamm und Nudeln Kokos-Suppe mit Lamm und Nudeln

Kokos-Suppe mit Lamm und Nudeln

Rezept empfehlen

Rezept teilen:

Kokos-Suppe mit Lamm und Nudeln

Vorbereitung: 10 min 
Kochzeit: 10 min
Zutaten

4 Lammsteaks aus der Keule, in dünne Streifen geschnitten

1 EL Olivenöl

2 Knoblauchzehen, zerdrückt

1 Stück Ingwer (ca. 2,5 cm), geschält und gerieben

1 große rote Chili, entkernt und fein geschnitten

Saft einer Limette

2 TL Sojasoße

400 ml Kokosnussmilch

400 ml heiße Hühnerbrühe

1 rote + 1 gelbe Paprika, entkernt und fein geschnitten

50 g Zuckerschoten, halbiert

300 g gekochte Eiernudeln

6 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten

1 TL Koriander, fein geschnitten

Zubereitung

Öl in einer großen Antihaftpfanne stark erhitzen. Lammstreifen, Knoblauch, Ingwer und Chili in die Pfanne geben und 2 Minuten anbraten. Limettensaft, Sojasoße, Kokosnussmilch und heiße Hühnerbrühe hinzufügen und für eine weitere Minute kochen lassen.

Paprika und Zuckerschoten dazugeben und für 2 bis 3 Minuten mitkochen lassen. Nudeln und Frühlingszwiebeln dazugeben.

Die Suppe in vier vorgewärmte Schüsseln verteilen. Mit frischem Koriander garnieren.

Tipp: Für noch mehr Schärfe kannst du auch die Kerne in der Chilischote lassen!

Rezept empfehlen

Teilen: