Lamm und Avocado-Fladenbrot Lamm und Avocado-Fladenbrot

Lamm und Avocado-Fladenbrot

Rezept empfehlen

Rezept teilen:

Lamm und Avocado-Fladenbrot​

Vorbereitung: 10 min 
Kochzeit: 10 min
Zutaten

4 Lammkeulensteaks
1 EL Olivenöl
2 Schalotten, klein geschnitten
1 EL geräucherte Paprika
1 EL Chilisauce
400 g schwarze Bohnen
3 EL Tomaten-Salsa
Salz und Pfeffer


Zum Servieren:
4 kleine Fladenbrote
2 Baby-Salatblätter
60 g geriebener Cheddar
1 reife Avocado, in Streifen geschnitten
1 EL Sauerrahm
4 EL Koriander
Saft einer Limette

Zubereitung

Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und Schalotten anbraten, bis sie weich und goldgelb sind. Lammstreifen hinzufügen und 1-2 Minuten mit braten.
Geräucherte Paprika und Chilisauce hinzufügen und weitere 2-3 Minuten braten. Schwarze Bohnen und Salsa zum Durchwärmen einrühren, gut würzen.
Den Ofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze oder 160°C Umluft oder Gas Stufe 4 vorheizen.
Die Fladenbrote nach Packungsanweisung aufwärmen. Die Brote mit der Salat-, Lamm-, Bohnen- und Salsa-Mischung füllen, mit Käse bestreuen und die Avocado hinzufügen.
Mit saurer Sahne beträufeln. Vor dem Servieren mit Koriander und einem Spritzer Limette verfeinern. 

Tipp: Ersetzen Sie die Chilisauce und das geräucherte Paprikapulver durch 1 Esslöffel zubereitete Chipotle-Paste.

Rezept empfehlen

Teilen: