Indem Sie unsere Seite besuchen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Diese ermöglichen es uns, Ihnen Inhalte anzubieten, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind sowie Besuchsstatistiken zu erstellen. Erfahren Sie mehr über Cookies.

Für weitere Informationen und um die von dieser Website verwendeten Cookies anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Herzhafte Lamm-Gemüse-Suppe Herzhafte Lamm-Gemüse-Suppe

Herzhafte Lamm-Gemüse-Suppe

Rezept empfehlen

Rezept teilen:

Herzhafte Lamm-Gemüse-Suppe

Vorbereitung: 15 min 
Kochzeit: 20 min
Zutaten

4 Lammsteaks, in dünne Streifen geschnitten

1 TL Olivenöl

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

1 Zwiebel, fein geschnitten

1 Lauch, fein geschnitten

2 Karotten, geschält und klein geschnitten

2 Selleriestangen, klein geschnitten

400 g Kartoffeln, gewürfelt

2 Knoblauchzehen, zerdrückt

1 Prise Chiliflocken

750 ml heiße Lammbrühe

400 g stückige Tomaten aus der Dose

100 g grüne Bohnen

frische Petersilie

Knoblauchbrot

4 Scheiben Ciabatta

2 TL Olivenöl

1 große Knoblauchzehe, geschält

Zubereitung

Öl in großer Pfanne erhitzen und Lammstreifen für 2 bis 3 Minuten braun anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

In der gleichen Pfanne mit reduzierter Temperatur Zwiebel, Lauch, Karotten und Sellerie andünsten. Kartoffeln, Knoblauch und Chiliflocken dazugeben und für eine Minute mitbraten. Heiße Lammbrühe und Tomaten hinzufügen, zum Kochen bringen und dann mit reduzierter Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend die grünen Bohnen und die Lammstreifen in die Suppe geben und für ca. 3 Minuten erwärmen.

Für das Knoblauchbrot die Ciabatta-Scheiben mit Öl bestreichen und von beiden Seiten grillen. Anschließend mit der Knoblauchzehe einreiben.

Die Suppe kannst du in vorgewärmten Schüsseln verteilen, mit Petersilie garnieren und mit Knoblauchbrot servieren.

Rezept empfehlen

Teilen: