Lamm Satay Lamm Satay

Lamm Satay

Rezept empfehlen

Rezept teilen:

Lamm Satay

Vorbereitung: 15 min 
Kochzeit: 10 min
Zutaten

4 Lammkeulen-Steaks, in Streifen geschnitten     

Für die Marinade

200 ml Kokosnussmilch       

1 EL Honig    

1 Knoblauchzehe, gepresst

1 EL scharfes Currypulver   

Für die Satay Soße

200 ml Kokosnussmilch       

2 EL Sojasoße

1 EL scharfes Currypulver    

1 Knoblauchzehe, gepresst 

1 EL Honig    

1 Chilischote, zerkleinert     

3 EL Erdnussbutter (crunchy)          

Saft einer Limette

Zubereitung

Für die Marinade Kokosnussmilch, Honig, Knoblauch und das scharfe Currypulver miteinander vermengen. Die Lammkeulen-Steaks in Streifen schneiden, in der Marinade wenden und abdecken.

Für die Satay Soße Kokosnussmilch, Sojasoße, scharfes Currypulver, Knoblauchzehe, Honig, Chilischote, Erdnussbutter (crunchy) und den Saft einer Limette in einem Topf erhitzen und für 4-5 Minuten eindicken lassen.

Die Spieße vorab in Wasser einweichen lassen, damit sie nicht verbrennen und anschließend die marinierten Lammkeulen-Steaks der Länge nach darauf aufspießen.

Die Spieße für 2-3 Minuten auf jeder Seite in einer Pfanne anbraten.

Rezept empfehlen

Teilen: