Sticky Bowl mit Lammfleisch mongolischer Art Sticky Bowl mit Lammfleisch mongolischer Art

Sticky Bowl mit Lammfleisch mongolischer Art

Rezept empfehlen

Rezept teilen:

Sticky Bowl mit Lammfleisch mongolischer Art​

Vorbereitung: 10 min 
Kochzeit: 15 min
Zutaten

8 Lammkoteletts
2 EL Olivenöl
2 Schalotten, klein geschnitten
250 g Champignons
3 EL Sojasauce
1 EL brauner Zucker
Saft einer Limette
1 große Knoblauchzehe
1 EL frischer Ingwer, klein geschnitten
2 rote Chilis
5 Frühlingszwiebeln, klein geschnitten
1 EL frisch gehackter Koriander


Zum Servieren:
400 g Basmatireis
2 Pak Choi
200 g zartstieliger Brokkoli

Zubereitung

1 Teelöffel Öl in einer großen Bratpfanne bei sehr starker Hitze erhitzen und die Lammkoteletts 2 - 3 Minuten von beiden Seiten goldbraun anbraten. Auf einen Teller legen und warmhalten. 
Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Schalotten in die Pfanne geben und eine Minute lang braten, bis sie weich sind. Dann die Pilze hinzufügen und weiter braten, bis diese goldgelb sind. 
Die Sojasauce, den braunen Zucker, Limettensaft, Knoblauch, Ingwer und die Hälfte der Chili unterrühren.
Ein oder zwei Minuten weiter kochen, bis die Sauce eindickt. Frühlingszwiebeln und Koriander unterrühren. 
Die Koteletts mit dem Fleischsaft zurück in die Pfanne geben und 1 Minute lang mit der Sauce ziehen lassen. 
In einer separaten Pfanne das restliche Öl erhitzen und den Pak Choi und den Brokkoli unterrühren an, bis beides weich, aber trotzdem noch knackig ist. 
Den Reis nach Packungsanweisung kochen und in eine Schüssel geben. Mit den Lammkoteletts, dem Pak Choi und Brokkoli belegen.
Mit der Sauce übergießen und abschließend mit dem restlichen Chili garnieren und servieren.

Rezept empfehlen

Teilen: