Indem Sie unsere Seite besuchen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Diese ermöglichen es uns, Ihnen Inhalte anzubieten, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind sowie Besuchsstatistiken zu erstellen. Erfahren Sie mehr über Cookies.

Vietnamesisches Lammgeschnetzeltes nach Bún Bò Art Vietnamesisches Lammgeschnetzeltes nach Bún Bò Art

Vietnamesisches Lammgeschnetzeltes nach Bún Bò Art

Rezept empfehlen

Rezept teilen:

Vietnamesisches Lammgeschnetzeltes nach Bún Bò Art

Vorbereitung: 20 min 
Kochzeit: 10 min
Zutaten

500 g Lammgeschnetzeltes

250 g Glasnudeln (Reis-Vermicelli)

2 TL Erdnussöl

2 Karotten, in feine Stifte geschnitten

½ Salatgurke, die Kerne entfernt und in dünne Scheiben geschnitten

100 g Bohnensprossen, gut abgespült

8 Blätter Romanasalat, in kleine Stücke gerissen

1 Handvoll gehackten Pfefferminz- oder Thai-Basilikum

1 Handvoll frischen, gehackten Koriander

100 g Erdnüsse, geröstet und grob gehackt

Für die Marinade:

2 TL Sojasauce

2 TL Austernsauce

1 durchgedrückte Knoblauchzehe

2 Stängel Zitronengras, die zwei äußeren Schichten entfernt und fein gehackt

Für die Sauce:

8 TL Zucker

8 TL Fischsauce

4 TL Limettensaft

8 TL Weißweinessig

Zubereitung


Für die Marinade alle Zutaten in einer kleinen Schlüssel mischen. Dann das Lammgeschnetzelte hinzugeben, leicht unterheben und zugedeckt durchziehen lassen.

Inzwischen die Sauce vorbereiten: bei niedriger Temperatur den Zucker mit 150 ml Wasser in einer Pfanne zergehen lassen und vom Herd nehmen. Dann die übrigen Zutaten hinzugeben und das Ganze abkühlen lassen.

Die Glasnudeln in kochendes Wasser geben, vom Herd nehmen und zugedeckt 2 bis 3 Minuten lang (oder entsprechend der Packungsanleitung) ziehen lassen. Dann das heiße Wasser abgießen und sofort mit kaltem Wasser gründlich abschrecken. Die Reisnudeln erkalten lassen.

Öl in einem unbeschichteten Wok oder einer Pfanne stark erhitzen und das Lammgeschnetzelte 2 bis 3 Minuten lang unter Rühren goldbraun anbraten.

Die Glasnudeln in zwei großen Schalen verteilen und die Karottenstifte, Gurkenscheiben, Bohnensprossen, Salatblätter und Kräuter hinzugeben. Darüber kommen in jede Schale jeweils 4 Teelöffel der Sauce und dann das Lammgeschnetzelte. Zum Schluss die Erdnüsse darüber streuen. Die restliche Sauce auf dem Tisch dazu servieren.

Tipp: Wer es besonders scharf mag, der verfeinert die Sauce mit frisch gehacktem Chili.

Rezept empfehlen

Teilen: