Indem Sie unsere Seite besuchen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Diese ermöglichen es uns, Ihnen Inhalte anzubieten, die auf Ihre Präferenzen zugeschnitten sind sowie Besuchsstatistiken zu erstellen. Erfahren Sie mehr über Cookies.

Köstliches aus Europa
Würzige Stielkoteletts vom Lamm mit Avocado Salsa Würzige Stielkoteletts vom Lamm mit Avocado Salsa

Würzige Stielkoteletts vom Lamm mit Avocado Salsa

Rezept empfehlen

Rezept teilen:

Würzige Stielkoteletts vom Lamm mit Avocado Salsa

Vorbereitung: 15 min 
Kochzeit: 5 min
Zutaten

800 g Stielkoteletts vom Lamm

5 Esslöffel Olivenöl

Piment d’Espelette oder Chilipulver

Salz und Pfeffer

Salsa:

1 Avocado

3 Tomaten

½ rote Zwiebel

1 Limette

10 entsteinte schwarze Oliven

2 Esslöffel gehackter frischer Koriander

Zubereitung


Eine Marinade aus Öl und Chilipulver in einer Schüssel mischen und die Stielkoteletts so lange darin wenden, bis sie von der Marinade vollständig benetzt sind. Das Fleisch in der Marinade 30 Minuten lang bei Zimmertemperatur abgedeckt durchziehen lassen.

Die Limette auspressen und den Saft in eine kleine Salatschüssel geben. Dann die Avocado in kleine Würfel schneiden, dazugeben und alles gründlich vermengen. Die Tomaten mit einem scharfen Messer vierteln, Kerne und Innenhäute entfernen und das feste Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die rote Zwiebel sehr fein hacken, Oliven in Ringe schneiden und mit den Tomatenwürfeln und Koriander dazu in die Schüssel geben. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Alles gut vermengen und zugedeckt 30 Minuten lang im Kühlschrank durchziehen lassen.

Nun das Fleisch auf dem gut vorgeheizten Grill je eine Minute lang auf beiden Seiten anbraten. Sofort die Temperatur herunterschalten und je nach Vorliebe das Fleisch kürzer oder länger anbraten. Würzen Sie erst am Ende mit Salz und Pfeffer.

Die Stielkoteletts zusammen mit der Salsa servieren.

Tipp: Je länger Sie das Fleisch marinieren, desto zarter und aromatischer wird es. Wenn möglich, lassen Sie die Marinade mehrere Stunden ziehen oder legen Sie das Fleisch bereits am Vortag ein. Rühren Sie alles von Zeit zu Zeit um und nehmen Sie das marinierte Fleisch erst 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank.

Rezept empfehlen

Teilen: